Wie viele Nikotinshots brauche ich? (Nikotinshot-Rechner)

von | 6. September 2017 | E-Liquids | 5 Kommentare

Wenn Du gerne Nikotin E-Liquid selbst mischst, dann sind Dir Nikotin-Shots sicher ein Begriff: Seit durch das Tabakproduktionsgesetz (TPD2) die Flaschengröße nikotinhaltiger Flüssigkeiten auf 10ml und der Nikotingehalt auf 20mg/ml beschränkt wurden, gibt es keine Basen mit Nikotin mehr. Stattdessen bringt nun nahezu jeder E-Liquid Hersteller eine 10ml-Basis mit einem Nikotingehalt von 20mg/ml auf den Markt. Diese sogenannten Nikotin-Shots kann man dann dazu nutzen, seine eigene Basis mit Nikotin zu mischen.

Dabei gibt es zwei mögliche Wege: Man kann berechnen, wie viel Basis man zu einem Nikotinshot braucht oder man rechnet aus, wie viele Nikotinshots man für eine bestimmte Menge Basis braucht. Die Berechnung ist eigentlich ganz einfach, noch einfacher geht’s aber mit unserem Nikotinshot-Rechner!

 

Wie viele Nikotinshots brauche ich?

Um zu berechnen, wie viele Nikotinshots Du brauchst, gib’ in den Rechner ein, wie viel E-Liquid Du mischen möchtest. 

So funktioniert der Rechner

Nikotinshots berechnen ist ganz einfach.

Erst musst Du wissen, wie viel Nikotin Du brauchst. Dazu überlegst Du, wie viel E-Liquid Du herstellen möchtest, z.B. 100ml

Jetzt berechnest Du, wie viel Nikotin Du brauchst. Dabei hilft es, dass man das Verhältnis normalerweise in mg/ml angibt: So musst Du bei einer Dosierung von 3mg/ml für jeden Milliliter drei Miligramm Nikotin hinzufügen (also im Beispiel 100ml * 3mg/ml = 300mg).

Um jetzt herauszufinden, wie viele Nikotinshots Du brauchst, teilst Du die Gesamtmenge an Nikotin (300mg) durch die im Nikotinshot enthaltene Menge an Nikotin (in der Regel 200mg/10ml), also 300mg in der Basis/200mg im Nikotinshot = 1,5 Nikotinshots. So einfach kannst Du berechnen, wie viele Nikotinshots Du brauchst!

hhhh

 

Für wie viel E-Liquid reichen meine Nikotinshots?

Hier kannst Du einfach eingeben, wie viele Nikotinshots Du hast. Dann erfährst Du, wie viel Basis Du damit herstellen kannst.

Wie mischt man Nikotin-Shots am besten?

Wenn Du das richtige Mischverhältnis gefunden hast, dann solltest Du die Nikotin-Shots am besten in einem Messbecher mit der Basis verrühren. Dabei ist es sehr wichtig, dass die Basis und die Nikotin-Shots gut vermischt sind!

Wenn Du nur wenig E-Liquid “nikotinisieren” willst, dann kannst Du den Nikotinshot auch einfach in einem Fläschchen mit dem E-Liquid vermischen. Dazu einfach beides in ein Fläschchen und gut und ausgiebig schütteln!

 

Warenkorb Artikel entfernt. Rückgängig
  • Keine Produkte im Warenkorb.

Wir verwenden Cookies, um Dir die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Deiner Zustimmung akzeptierst Du die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Du eine Website besuchst, kann sie Informationen über Deinen Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuere hier Deine persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Aus gründen der Performance verwenden wir Cloudflare als CDN-Netzwerk. Dadurch wird ein Cookie "__cfduid" gespeichert, um die Sicherheitseinstellungen pro Client anzuwenden. Dieser Cookie ist für die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.
  • __cfduid

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Altersverifikation

Du musst 18 Jahre oder älter sein, um unseren Onlineshop zu betreten.

Kontaktiere uns!

Du hast Fragen? Schreib uns und wir melden uns!

Kontaktiere uns!

Vielen Dank für Deine Nachricht! Wir werden uns bald bei Dir melden.